PTA

Voraussetzungen

  • Mindestens Realschulabschluss oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Abschluss.
  • Naturwissenschaftliches Interesse sowie gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse.
  • Spaß am Kontakt mit Menschen und Arbeiten im Team.

Beginn

  • Jeweils zum Schuljahresbeginn, in Köln auch zum Halbjahresbeginn.

Dauer

  • Zweijährige schulische Ausbildung und sechs Monate Praktikum in der Apotheke.

Ausbildungsinhalte

  • Arzneimittelkunde
  • Allgemeine und pharmazeutische Chemie
  • Gefahrstoff- und Umweltkunde
  • Ernährungskunde und Diätetik
  • Mathematik (fachbezogen)
  • Allgemeinbildende Fächer (Deutsch, Fachenglisch, Wirtschafts- und Sozialkunde)
  • Apothekenpraxis einschließlich EDV

Abschluss

  • Die Ausübung der Berufstätigkeit als pharmazeutisch-technische/r Assistentin bzw. Assistent ist reglementiert. Um als PTA arbeiten zu dürfen, muss nach erfolgreich bestandener Prüfung eine Berufserlaubnis beantragt werden.

Berufliche Perspektiven

  • 20.000 öffentliche Apotheken und 400 Krankenhausapotheken bieten hervorragende Chancen, einen Job in der Nähe zu finden.
  • Weitere Arbeitgeber sind z.B.:
    • Pharmazeutische Industrie
    • Labore
    • Krankenkassen
    • Pharmazeutische Großhandlungen